Registrierungspflicht zur raschen Kontaktpersonennachverfolgung COVID-19

Sie haben über smartbooking Ihren Thermenbesuch vorab gebucht. Die von Ihnen angeführten Daten (Vor- und Nachname, Telefonnummer, eMail-Adresse) auf Basis der aktuellen gesetzlichen Grundlage für die Registrierung im Rahmen ihres Thermenbesuches zur Verfügung gestellt. Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zur raschen Kontaktpersonennachverfolgung im Falle eines COVID-19-Verdachts. Die Verarbeitung Ihrer vorgenannten personenbezogenen Daten erfolgt gemäß Art 6 Abs 1 lit c iVm Art 9 Abs 2 lit i DSGVO iVm § 5c Abs 1 Epidemiegesetz iVm § 17 COVID-19-Öffnungsverordnung.

 

Speicherdauer/Löschungsfrist im Rahmen der Kontaktpersonennachverfolgung: Wir löschen Ihre Daten nach 28 Tagen ab dem Besuchstag
Wir geben Ihre Daten ausschließlich an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter: